Zurück zur Übersicht

Wie balancierst du Deine Welt?

Jetzt ist die Gesellschaft gefragt und somit auch Du!

Führe das Paar mit Kompromisssen zusammen und finde die passenden Energieworte ihrer Mitte.
Bitte teile ein. (Siehe unten)
Bitte teile ein. (Siehe unten)
“Hier sind nun zukünftig mehr Menschen mit Bewusstsein für Balance sind gefragt ...."

Wie balancierst du die Begriffe und wie verbindest Du sie? Welche sollten wir noch balancieren?
Achte darauf wir suchen Paare. Das Gegenteil von männlich ist nicht unmännlich, oder von normal unnormal,
sondern Eigenworte, die auch mehr Eigenständigkeit pflegen als lediglich ein UN vorweg … Auch diese gilt es zu finden.

 

alternativ – künstlich – herkömmlich – normal – einfach – grundsätzlich – mehrfach – natürlich – systematisch
moralisch – vernünftig – durcheinander – klar – strukturiert – kompliziert – vergänglich – teilweise – übermäßig

Die Matrix der Mitte
Worte und Ihre Verbindungen

Die Energie des Wortes KOMPROMISS bildet eine Urquellverbindung.

Betrachte die Wörter stets genau, sie nach welche spanndende Urenergien auch sie tragen.

Was sind Urenergien?

Sieh nach woraus setzt sich das Wort zusammen, was sind ihre Ursprünge?

KOMPROMISS
KOM – Pro – Miss

Eine Dreiheit aus Kom (Aufruf) – pro (dafür) und miss (dagegen).

KOMBINATION
KOM – Bi – Nation
Eine Dreiheit aus Kom (Aufruf) – Bi (2) und Nation(1).

Wo wir schon bei Nation sind. Lust auf einen besondere Energie?
Interkultureller Austausch, mit indigenen Wissen.

Interkultureller Austausch
Innen und Aussen

Die Matrix der Mitte hält ein wenig Inspiration für Dich bereit.

Medien und Meditation, Beruf und Berufung. Finde die Paare des Lebens und kombiniere sie für Dich. Alles hat seinen Ursprung in Geist (spirituelle Energie) und Materie (materielle Energie) und sich aus diesen weiterentwickelt. Werde dir der daraus resultierenden Wortschöpfungen mehr bewusst.

Das Innen und das Aussen, es spiegelt sich und Dich. Nutze Ihre Mitte, die Kombination.

Innere & Äußere Mitte