Zurück zur Übersicht

Die Mediation

Ein Konfliktlösungsweg der Mitte.

Die Mediation ist ein selbstbestimmter und gemeinsamer Lösungsweg. In dieser Resonanz der Selbstbestimmtheit werden beide Parteien zu Mitschöpfern ihrer Konfliktlösung.
Der Richterentscheid ist die eine Seite der Konfliktlösung. In dieser Resonanz des Fremdurteils benennen wir einen Schuldigen.
Der Schlichterentscheid teilt die Schuldfrage auf. In dieser Resonanz des Fremdvergleichs werden beide Parteien zu Teilschuldigen.

Mediation verbindet als Mitte die Dualität von Konflikt mit Harmonie.
Ein Weg der uns Menschen in die Kohärenz und Kommunikation führt.

1D der Richter / 2D der Schlichter / 3D der Mediator

Die Mediation begleitet diesen Energiekreislauf von Anfang bis Ende und leitet dabei an, ohne konkrete Lösungen anzubieten.
Diese  werden durch die Streitenden erzeugt. Hierbei wird in der Mediation ein Raum der Mitte geschaffen.

Richter entscheiden und nehmen Menschen dadurch zu oft auch die Eigenverantwortlichkeit ab.
Ein Richter hat daher nicht immer stets auch eine Energie der Mitte.

„Mediation jedoch orientiert sich an der Mitte und ist eine harmonische Konfliklösung.“

Ein Richter spricht Recht, aber dadurch nicht automatisch Gerechtigkeit.
Richter treffen Entscheidungen und nehmen Menschen dadurch natürlich auch den größten Teil der  Eigenverantwortlichkeit ab. Grundsätzlich benötigen wir Menschen auch Richterenergie,
gerade bei schweren Einzeltaten und auch bei sehr rechtskomplizierten Themen. Doch das Maß ist hierbei in unserer westlichen Gesellschaft sicher, durch eine Fülle an Verfahren, überschritten.

Mediation ist die Hilfe zur Selbsthilfe, durch die Menschen lernen Ihre Eigenverantwortlichkeit wieder zu bekommen. Durch eine wertschätzende Kommunikation lernen wir Kompromisse und Übereinkünfte zu finden.

Vor Gericht gibt es meisten durch hohe Gerichts- und Anwaltskostenkosten zwei Verlierer.

Bei der Mediation erhält man neben Bewusstsein auch noch die Chance auf eine aussergerichtliche Einigung, die häufig auch noch nachhaltiger ist.  Gerade dann wenn das Problem zusätzlich auch, in den nicht gleich sichtbaren, also unbewussteren Ebenen gelöst wird.

Diese Chance sollten wir Menschen gerade heute mehr und bewusster nachgehen.

Mediation wird zukünftig eine weitere Verbreitung finden und als „dritter Teil“ stets mehr Raum schaffen, um damit unsere Welt mehr in Mitte und Balance führen zu können.

Marlon Melzer

Thema der Zukunft: Mediation
Recht und Gerechtigkeit sind oft noch zu getrennt.

Zukunfstvision – MEDIATION

Mediation ist eine Mitte, die mehr ausgebaut werden sollte und sich dadurch mehr im Kollektivbewusstsein festsetzen sollte.

Werde auch zu einem Mediator und lerne die wertschätzende Konfliklösung!

Das Innere Menschliche Team
Das Innere Menschliche Team

Kennst du das Innere Menschliche Team?

Welche Führungskräfte wirken in dir?

Folge deiner Trinität.

Mehr zur Trinität deiner Energie