Zurück zur Übersicht

Irdisch und Ausserirdisch

Was wäre, wenn es welche gäbe, die uns schon längst kennen?

Mitte bedeutet: Eine ähnliche Schwingungsfrequenz. Würden wir mit einem Ausserdischen physisch in Kontakt treten, würde das voraussetzen, dass wir ähnlich schwingen.Die Frage ist, tun wir das? Beantworten kann uns diese Frage wohl nur eine Selbstkritik.
Spirituelle Energien können auch ausserirdischer Natur sein. Doch auf einen wahrhaftigen Alien ist unser Kolektivbewusstsein noch nicht gestossen. Klären wir mal eine Möglichkeiten warum nicht.
Das sind wir, hier auf der Erde, inkarniert als Mensch. Wir sollten uns fragen, haben wir aktuell eine Frequenz der Mitte, eine Ausgewogenheit auf unserem Planten erleben, der einen harmonischen Kontakt entspannt zulässt oder sind wir zu viel mit unseren eigenen Themen in Verhaftung?
“Aktuell sind wir wohl nicht der solideste Ansprechpartner des Universums..."

Würdest du in  einen Klassenraum eintreten um Dich vorzustellen,
in dem gerade Chaos und Unruhe herrscht?
Stühle fliegen manche sind Täter, manche sind Opfer.
Kaum einer ist kooperativer Schöpfer und bereit für einen Austausch auf Augenhöhe.

Wenn du clever bist, wartest du,
hast Geduld, bis sich der Laden erholt hat.
Damit zum richtigen Zeitpunkt auch der Großteil konzentriert und entspannt mit Dir in den Austausch gehen kann.

 

Wenn es da draußen Außerirdische gibt, denen es technisch möglich ist uns zu besuchen, dann kennen sie Wille und Weisheit und auch ihre Kombination Liebe, sonst hätten sie uns schon lange zu Staub gemacht. Sie werden Ihre Mitte kennen und auch liebende Wesen sein, die intelligent und intuitiv genug sind, um wie ein guter Dj zum richtigen Zeitpunkt, die richtige Platte des Kontakts zu spielen…

Marlon Melzer

Quanten, welch spannendes Feld!
Quantenphysik als Weg

Um uns selbst auf dem Weg zu Ausserirdischen zu machen, benötigen wir dringend einen inneren weltlichen Weg der Kooperation durch Mitte. Physik und Spiritualität feiern in der Quantenphilosophie eine wunderbare Kombination, die uns weiterntwickeln wird.

Fragtale und dunkle Materie sind ein spannendes Feld, welches Wissenschaft/Forschung
und Philosophie und Spiritualität endlich näher zusammenführen kann.

Hast du Lust auf mehr ?

Der Weg zur Quellphilosophie
Das Jahr 2020
2020

Das Jahr der Balance 2020.

Wusstes Du das wir sowas nur alle 100 Jahre erleben? Letztes mal 1919 und nächstes Mal 2121

Das nächste mal sind wir vielleicht schon wiedergeboren.

Es wird wegweisend für uns sein können, wenn wir es zulassen.

Mehr Balance