Zurück zur Übersicht

Mediator Marlon Melzer

Über mich und meinen Weg in die Resonanz der Mitte ...

Hallo, ich heiße Marlon Melzer und komme aus Hannover, einer mittelmäßigen Stadt oder wie ich sie nenne: eine, mit dem nötigen „Maß der Mitte.“

1978 erblickte ich das Licht und den Schatten dieser wundervollen Welt. Ich erlebte eine erfüllte Kindheit.  Irgendwann durfte ich dann auch langsam erwachsen werden. Nach meinem Abitur 1999 war ich in dann in einer beruflichen Selbständigkeit in der Veranstaltungsbranche tätig. Ich wurde dort Ausbilder für Fachkräfte für Veranstaltungstechnik und später für Veranstaltungskauffrauen/Männer. Vor nicht langer Zeit noch entwickelte ich in diesem Bereich viele Event- und Markenkonzepte für Firmen und Künstler und schuf Strukturen als Geschäftsführer einiger Unternehmen. In dieser Zeit wurde ich auch Inhaber von mehreren bekannten Discotheken und Eventlocations in Hannover. Das „zu viel selbst“ und „ständig“ führte dann zunehmend und beständig zu einer Blockade meiner Selbst.
Es wurde Zeit mich zu ändern …

„Ich musste lernen mein eigener, innerer Boss zu werden, um dieser Welt endlich auch etwas von mir zurückgeben zu können.“

Daher löste ich mich vom Großteil meiner Selbst- und Ständigkeiten und begann verstärkt mit innerer Arbeit. Auf diesem inneren Weg ließ ich eine Vielzahl meiner eigenen Glaubenssätze los.
Erst durch diesen Prozess lernte ich, was „mich selbst zu führen“ wirklich heisst und schenkte dieser Energie meinen Respekt und mehr Sinn durch mein zukünftiges Tun.

Und so entschied ich mich, mein Leben erneut zu verändern, um etwas „Neues und Altes“ zu beginnen. Ich fing an ein Buch zu schreiben und ließ mich von den Erlebnissen meines Lebens inspirieren. Das Buch trägt den Namen „Die Resonanz der Mitte“. Die Spiritualität und mit ihr meine Berufung, Menschen zu coachen ist ein großer Teil meines Lebens und Ausdruck meines persönlichen Seelenplans. Eine Seite, die mich erfüllt und mich mit vielen auch bekannteren Menschen in Kontakt bringt. Meine Erfahrungen als Künstlermanager und auch Unternehmer kann ich in diesem Bereich hervorragend einbringen. Mein Beruf ist aber auch der, des Eventmanagers geblieben. Dieser fordert von mir ein, stets auch einen umfangreichen Blick fürs Ganze zu haben und ist Teil meiner Persönlichkeit Marlon.

Diesen Energieverbund meiner Seele und meiner Person nutze ich nun gerne für meine eigenen Konzepte und Ideen, um dieser wundervollen Welt und seinen inspirierenden Menschen auch etwas von mir menschlich zurückzugeben. Mein individueller Dienst an der Welt ist es mehr Balance durch „BewusstSein“ zu schaffen. Für mich ist es ein wichtiger Schlüssel, um uns Menschen ins nachhaltige „BewusstTun“ zu bringen. Eine erste Coaching Methode nannte sich Spiridualität. Sie fokussierte sich auf das Erkennen der Dualität. Den Gegensätzen des Lebens unter Einbezug der Spiritualität. Aus diesen Prozessen heraus, entwickelte ich eine besondere Quellmeditation. Mit der wir Menschen uns wieder an unser Quellbewusstsein andocken können und dadurch  mehr Eigenkreativität entfalten. Diese Quellmeditation unterrichte ich auch als Meditationslehrer in Seminaren. Ich möchte mit dieser Meditationsform Menschen mehr Hilfe für dien Erhalt der eigenen inneren und äussere Balance schenken und dadurch einen Weg zur Resonanz der Mitte öffnen.
Eine Vision trägt den Samen in die Ernte, wenn sie von Herzen kommt. So heisst ein neues Konzept “ Die 8 Samen. (Angelehnt an Achtsamkeit) Mit diese veranstalte ich regelässig spannende Events und Seminare.

Mein ganz besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Thema: Kommunikation. Ich habe eine neue Wortwissenschaft geschöpft, die ich Wortenergetik nenne. Als Kommunikationstrainer inspiriere ich Menschen auf Seminaren für einen spielerischen und kreativeren Umgang mit Worten und Sprache. Und das mit einem tiefen Blick auf die Energetik von Worten, Texten und Sprache als solches

Mein Herzenswunsch ist es, unsere Welt etwas ausgewogener zu machen und ich weiß für mich, was ich dafür tun kann. Ich konzentriere mich daher auf diesem Wege auf die Verbindung von Spiritualität und Business und ihren Brücken durch eine bewusstere Kommunikation. Ich konnte für die bessere Vernetzung schon einige wichtige Prozesse in Menschen und auch Unternehmen anstossen. Darüber bin ich sehr dankbar, auch mir selbst gegenüber. Ich freue mich in den Bereichen: Rhetorik und Kommunikation in Unternehmen Kurse zu veranstalten oder als Speaker für meine Faszination gegenüber Worten zu werben.

Zentral sind in meine Leben auch meine inneren Führungskräfte. Meine Seele und ein Ego. Die immer wieder in Seminaren als spielerische, innere Elemente und Inneres Team bei mir miteinbezogen werden.

Wundervolle Energien, die mehr Kooperation in unserer Welt benötigen

Diesen Energien widmete ich nicht nur mein Buch: Wortenergetik, sondern nutze sie auch für die sozialen Medien, um mehr für Balance und Ausgewogenheit zu inspirieren.

Als Mediator und Kommunikationslehrer möchte ich mit Ihnen für mehr Bewusstsein sorgen. Gerne erzähle ich davon auf Bühnen und von meiner Vision für die Welt. Ich freue mich über den Austausch mit anderen Visionären. Ich weiß, dass jeder seine eigene Vision in sich trägt, es ist also keine sehr besondere Gabe, aber dennoch eine, die man sich auch erarbeiten darf.

Vielleicht treffen sich unsere Energien ja mal im Aussen auf einem Event, zu einem auch direkten Austausch, im Inneren verbunden sind wir ja schon …

Hier geht es zur Homepage von Marlon Melzer

Marlon Melzer inspiriert und informiert als Vortragsredner und ist Experte für das Thema: Mitte und Balance in Bezug auf das menschliche Bewusstsein.
Zudem gibt er ganzheitliche Seminare und führt neben Mediation für Unternehmen und Menschen auch Meditationskurse mit Bezug auf Quellbewusstsein und Resonanz der Mitte durch. Zusammengefasst vermittelt er innere und äussere Gegensätze, Gegenpole, Dualitäten und sonstige Energien und coacht nach einem individuellen und selbst erarbeiteten System.

Für Anfragen kann man ihn über die Homepage www.Marlon-Melzer.de kontaktieren.